Influencer Marketing & was man falsch machen kann

Influencer Marketing ist eine Strategie, die bekanntermaßen enorme Renditen für die getätigt erzielt. Mehr Informationen zum influencer Marketing finden Sie im Internet. Auch die kleinen Unternehmen nutzen influencer Marketing in diesen Tagen und so ist es wichtig, das Beste aus dieser Strategie zu machen, wenn Sie Ihre influencer wählen. Hier sind einige Fehler zu vermeidfven, wenn Sie influencer Marketing wählen –

  1. springen von einem influencer zum anderen zu früh

Zu viele influencer zu versuchen, ist vielleicht nicht der richtige Ansatz. Wenn eine Kampagne mit einem influencer funktioniert, gibt es keine Zusicherung, dass dasselbe mit jemand anderem funktionieren würde. Und wenn es nicht klappt, gibt es keine Garantie, dass es mit einem anderen influencer funktionieren könnte. Eine vertiefte Recherche, um die geeignetsten influencer zu finden, gefolgt von einem langfristigen Engagement, kann den gewünschten Erfolg bringen.

  1. unklares Verständnis der Ziele

Verschiedene Marketingkampagnen sind aus unterschiedlichen Gründen konzipiert. Mangelnde Klarheit der Ziele des influencer-Marketings würde es schwierig machen, den influencer zu erklären, was Sie wirklich brauchen, um für Ihr Unternehmen zu tun.

  1. nicht das Budget für die richtige Größe ausgeben

Zu viel oder zu wenig auszugeben, ist nicht zu gut für das Geschäft. Verstehen Sie den Wert des Deals auf der Grundlage der Art der Rücksendungen erwartet und bereit sein, die richtige Größe Budget zu erlauben.

  1. einfach durch die Zahlen gehen

Der Kauf von likes und Fan-folgenden ist auf Social-Media-Seiten sehr einfach. Suchen Sie also nach influencer, die ein starkes Kundenengagement schaffen und nicht mit einer großen Anzahl von Anhängern.

  1. Auswahl irrelevanter Influencer und irrelevanter Plattformen

Die Wahl eines irrelevanten influencer bedeutet, dass Sie nicht das richtige Publikum ins Visier nehmen. Der von Ihnen gewählte influencer sollte für die Art der Produkte und Dienstleistungen, die Ihr Unternehmen anbietet, relevant sein. Auch der gewählte Social-Media-Kanal soll ein passender sein.…

Continue Reading